Auberge Keur Diame, Bed and Breakfast, de


 

Im Jahr 2014 sind wir umgezogen!  Sie finden mich nun in Dakar unter der Adresse:

KEUR DIAME,  Cité Djily Mbaye n°265,  Dakar – Sénégal

Tel : +221 33 820 96 76 , Mobil : +221 78 117 03 38

eMail : keurdiame@outlook.fr

GPS Koordinaten :  N 14° 45‘45.4‘‘  W 017° 27’25.7‘‘

Postadresse:  Ruth Isenschmid, BP 29184, Dakar – Sénégal

Das „Haus des Friedens“ befindet sich in einem Außen-Quartier von Dakar, nicht weit vom muslimischen Friedhof in Yoff entfernt. Eine kleine, familiäre Pension in der man sich abends von seinen Ausflügen in die Innenstadt oder ins Landesinnere erholen kann. Einige Schritte vom Haus entfernt befindet sich der schöne Strand von Yoff Cimetière.

Wir legen Wert auf Sauberkeit und Sicherheit. Die Herberge hat 7 Zimmer in 3 verschiedenen Kategorien. Bitte beachten Sie dazu unsere Preisliste weiter unten oder schreiben Sie uns: keurdiame@outlood.fr . Wir haben Zimmer mit privatem Bad (mit Warmwasser) und solche, welche sich das Bad (mit Warmwasser) teilen. Klimaanlage auf Anfrage in 3 Zimmern möglich, ansonsten haben die Zimmer Ventilatoren. Die Fenster sind mit Moskitonetzen gesichert, über den Betten sind ebenfalls Moskitonetze montiert. Das Frühstück ist im Zimmerpreis inbegriffen. Auf Bestellung bereiten wir für Sie das Mittag- und Abendessen in unserem schönen Restaurant. Wir verwöhnen Sie mit Mahlzeiten aus Senegal und Europa. Auf unserer schönen Terrasse mit Blick auf das Meer und in unserem gemütlichen Garten lässt sich gut verweilen.

Mein Team und ich arbeiten bereits seit einigen Jahren zusammen. So sind wir mittlerweile zu einer kleinen Familie zusammen gewachsen und das Wohl unserer Gäste ist uns ein großes Anliegen.

Nach Wunsch helfen wir gerne, Reisen ins Landesinnere zu organisieren. Wir arbeiten mit zuverlässigen Fahrern/Guides zusammen. Diese stehen zusammen mit ihren Autos unseren Gästen zur Verfügung.

In Dakar selbst bieten sich Ausflüge in die Innenstadt an. Dort gibt es farbenprächtige Märkte, viele kleine Geschäftsstraßen, das Hafenviertel, prächtige Moscheen, interessante Museen, der alte Bahnhof im Kolonialstil und ganz allgemein das bunte Treiben einer afrikanischen Großstadt zu bestaunen.

Die Insel Gorée, auch Sklaveninsel genannt, steht heute unter dem Schutz der UNESCO. Sie besticht durch ihren speziellen Charme: ein Nebeneinander von friedlicher Idylle im Kolonialstil, verschlafen und romantisch, und gleichzeitig die sichtbare dunkle Vergangenheit der Sklavenexporte.

Weitere Ausflüge bieten sich an zum „lac rose“, einem See mit rosa Wasser aus dem auch Salz gewonnen wird, dem Schildkrötendorf, oder der Park Badja mit seinen Tieren.

Selbstverständlich können auch mehrtägige Reisen unternommen werden. So etwa nach St.Louis, in den Sine-Saloum oder in den bekannten Niokolo-Koba-Nationalpark.

Für viele Gäste gehört zu einem Aufenthalt in Afrika auch trommeln und tanzen. Gerne organisieren wir Kurse für Einzelpersonen oder Gruppen. Die Tanz- und Perkussions-Lehrer sind ausgewiesene Künstler und können eine lange Erfahrung im Vermitteln ihrer Kunst vorwiesen.

Weiter organisieren wir regelmässig Handwerkliche Workshops wie Senegalesisch Kochen, Töpfern, Hinterglasmalerei, Wolof Sprachkurs, etc.

 

Preisliste Zimmer:

Preisliste Zimmer

Zu meiner Person:

Ich bereise den Senegal seit 1987 und habe auf meinen Reisen Land und Leute gut kennen gelernt. Weil ich immer wieder mit und bei ihnen lebte, habe ich vertiefte Einblicke in die senegalesische Kultur erhalten und erfuhr ihre ganze wunderschöne Reichhaltigkeit. Seit Ende 2001 lebe ich nun hier in Dakar. Das für uns fremde, afrikanische Leben ist mir inzwischen sehr vertraut geworden.

Es ist mir ein Anliegen, dieses Wissen auch anderen Leuten zugänglich zu machen, einen individuellen und sanften Tourismus nahe der dortigen Kultur zu pflegen und dadurch Verständnis und Toleranz auf beiden Seiten zu fördern.

Dazu möchte ich Sie herzlich einladen. Entdecken Sie mit mir den Senegal und seine Kultur. Lassen Sie Sich von der dortigen Freude am Leben anstecken und tanzen Sie mit Ihrer Seele!

 

 

4 Gedanken zu “Auberge Keur Diame, Bed and Breakfast, de

  1. Hallo und salamualaikum,
    ein hübsches,freundliches Haus haben Sie.Mir gefielen auch die Bilder vom inneren Teil des Hauses sehr.Ich glaube, dass es Ihnen viel Spass bringt,darin zu arbeiten. Liebe Grüße aus Wiesbaden und alles erdenklich Gute – Christel Chliha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s